Service Hotline 02421 972126-0
Sie sind im Geschäftskunden-Shop. Kein Verkauf an Privatkunden.

ASEPTOMAN® med

Alkoholisches Händedesinfektionsmittel

Versandfertig in 10 Tagen, Lieferzeit 6-10 Tage

Gebinde
Produktnummer: 38-0073
Hersteller-Nr.: 00-457OP-050
Individuelle Preisanfrage
Produktinformationen "ASEPTOMAN® med"

Alkoholisches Händedesinfektionsmittel

  • Begrenzt viruzid PLUS
  • Wirksam gegen Norovirus in 30 s
  • Schnell und umfassend wirksam, hervorragende Hautverträglichkeit


Produktbeschreibung:

Alkoholisches Händedesinfektionsmittel zum Einreiben in die Haut. ASEPTOMAN MED ist durch seinen niedrigen Alkoholgehalt besonders hautverträglich und hat dennoch ein breites Wirkspektum, daher ist es das ideale Produkt für die tägliche Routine.

ASEPTOMAN MED ist Noro-, Rota- und Ade-novirus wirksam innerhalb der hygienischen Händedesinfektion.

ASEPTOMAN MED erfüllt die Anforderungen an Händedesinfektionsmittel zur Verwendung bei Ausbrüchen von Noro-, Rota- und Adenoviren. Es ist parfümfrei und frei von kumulierenden Langzeitwirkstoffen, die sich auf der Haut anreichern und so zu Hautreizungen führen können. Darüber hinaus enthält ASEPTOMAN MED hochwertige rückfettende und pflegende Inhaltsstoffe die eine Austrocknung der Haut verhindern.


Anwendungsgebiete:

Hygienische und chirurgische Händedesinfektion.


Verpackungseinheit:
3 x 5000 ml
Palette:
32 VE

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
GHS02 GHS07
Signalwort
Gefahr!
Gefahrstoffrichtlinien
H225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Vorsorgliche Richtlinien
P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P233: Behälter dicht verschlossen halten.
P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337 + P313: Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.