Service Hotline 02421 972126-0
Sie sind im Geschäftskunden-Shop. Kein Verkauf an Privatkunden.

OPTISEPT®

Flüssiges Konzentrat zur Flächendesinfektion und Reinigung.

Versandfertig in 10 Tagen, Lieferzeit 6-10 Tage

Gebinde
Produktnummer: 38-0115
Hersteller-Nr.: 00-205-010
Individuelle Preisanfrage
Produktinformationen "OPTISEPT®"
  • Zur Desinfektion im Seuchenfall gem. RKI
  • Viruzide Wirksamkeit
  • Reinigungsstark

OPTISEPT ist ein Kombinationspräparat zur Desinfektion und Reinigung von medizinischem Inventar, Medizinprodukten sowie Flächen aller Art in allen medizinischen Bereichen. Das Präparat besitzt ein umfassendes Wirkungsspektrum und ist daher gelistet zur Desinfektion im Seuchenfall gem. RKI sowohl für den Wirkungsbereich A (Bakterien,Pilze) als auch für den Wirkungs-bereich B (Viren). OPTISEPT enthält nur geringe Anteile von leicht flüchtigen Aldehyden. Daher wird in den Anwendungskon-zentrationen gem. VAH eine Geruchsbelästigung vermieden.


OPTISEPT ist flexibel und wirtschaftlich einsetzbar:

  • Im Seuchenfall wird lediglich die Anwendungskonzentration auf die vom RKI empfohlenen Werte erhöht. Somit wird der Einsatz eines zweiten Präparates vermieden.

Anwendungsgebiete:

  • Gemäß Biozidprodukte-Verordnung (BPR): Flächendesinfektion und Reinigung von me-dizinischem Inventar und Flächen aller Art.
  • Gem. EU-Medizinprodukteverordnung: Desinfektion und Reinigung von nichtinvasi-ven alkoholempfindlichen Medizinprodukten.


Verpackungseinheit:10 x 1000 ml
Palette:36 VE

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
GHS05 GHS07 GHS08 GHS09
Signalwort
Gefahr!
Gefahrstoffrichtlinien
H302 + H332: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
H335: Kann die Atemwege reizen.
H341: Kann vermutlich genetische Defekte verursachen .
H350: Kann Krebs erzeugen .
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
EU Gefahrstoffrichtlinien (EUH)
EUH071: Wirkt ätzend auf die Atemwege.
Vorsorgliche Richtlinien
P202: Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen.
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P280: Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz/Gehörschutz/… tragen
P303 + P361 + P353: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen].
P304 + P340: BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P308 + P313: BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.