Service Hotline 02421 972126-0
Sie sind im Geschäftskunden-Shop. Kein Verkauf an Privatkunden.

RHEOSEPT-ID plus

Aldehydfreie Instrumentendesinfektion mit guter Reinigungswirkung.

Versandfertig in 10 Tagen, Lieferzeit 6-10 Tage

Gebinde
Produktnummer: 14-0032
Hersteller-Nr.: 20528352
EAN: 4014838003641
Individuelle Preisanfrage
Produktinformationen "RHEOSEPT-ID plus"
  • VAH- gelistet
  • aldehyd- und phenolfrei
  • mit bester Reinigungswirkung und breitem Wirkungsspektrum
  • hochwirtschaftlich durch geringe Anwendungskonzentrationen
  • exzellente bakterizide, fungizide und viruzide Wirksamkeit auch gegen TBC
  • Instrumentendesinfektion als Hochkonzentrat
  • materialschonend, geeignet für Endoskope
  • einsetzbar im Ultraschallbad

Konzentrat zur Desinfektion und Selbstreinigung von ärztlichem Instrumentarium und Laborgeräten. Hoher Korrosionsschutz, Materialschonung und starke Reinigungskraft. Gelistet bei der VAH (Verbund für Angewandte Hygiene e.V.) nach den Richtlinien der DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e.V.). Angenehme Geruchseigenschaften. Insbesondere thermolabiles Zubehör wie z. B. Gastroskope, Coloskope, Bronchoskope, Anästhesiegeräte aber auch Gegenstände aus Glas, Porzellan, Metall, Gummi oder Kunststoff können mit der Instrumentendesinfektion desinfiziert werden. Besonders geeignet für alle Dentalinstrumente wie Bohrer, Wurzelkanalinstrumente sowie Abformungen. Erfolgreich an STORZ-Instrumenten, Wolf-Endoskopen und OLYMPUSEndoskopen getestet. Wirkungsspektrum: bakterizid (inkl. TBC), fungizid, viruzid (behüllte Viren wie HIV, HBV, HCV, Vaccinia, BVDV sowie zusätzlich Noro). Dieses Medizinprodukt ist CE-zertifiziert (0481). Anwendungsbereiche Für ärztliche Instrumentarien und Laborgeräte im Desinfektionsbad.

Anwendungshinweise: Instrumente in Lösung einlegen (vorgesehene Anwendungskonzentrationen sind im jeweiligen Reinigungs- und Desinfektionsplan festzulegen). Empfohlene Anwendungskonzentration der Anwendungstabelle entnehmen. Zur Desinfektion die Verdünnung gem. Dosiervorgaben (Produktinformation) beachten (z.B.: 1% - 1 Min., 0,1% - 15 Min.). Starke Verschmutzungen des Instrumentariums können die Desinfektionswirkung herabsetzen. Die Vorreinigung ist mit Instrumentendesinfektion der Lösung im Instrumentenbad möglich. Nach der Desinfektion der Instrumente/Geräte reichlich unter fließendem, lauwarmen Wasser abspülen. Endoskopiekanäle ebenfalls durchspülen bis keine Schaumbildung mehr sichtbar ist. Standzeit: 14 Tage. Bei starker Verschmutzung empfiehlt sich eine vorzeitige Erneuerung der Lösung. Um eine möglichst hohe Anwendungssicherheit der RHEOSEPTID plus sicherzustellen, wird empfohlen, ⁺ die in Gebrauch befindliche Lösung täglich zu wechseln. Einwirkzeiten unbedingt einhalten! Produktvermischungen sind unbedingt zu vermeiden, da insbesondere bei aldehydhaltigen Produkten Ausfällungen, Verfärbungen und Wirksamkeitsverluste möglich sind. Nicht bei Aluminiumoberflächen geeignet. Hinweise der Instrumenten-/Geräte-Hersteller beachten. Auch im Ultraschallbad einsetzbar.


Verpackungseinheit:
4 x 1000 ml
Palette:
30 VE

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
GHS05 GHS07 GHS08 GHS09
Signalwort
Gefahr!
Gefahrstoffrichtlinien
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition .
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Vorsorgliche Richtlinien
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P264: Nach Gebrauch ... gründlich waschen.
P280: Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz/Gehörschutz/… tragen
P301 + P330 + P331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303 + P361 + P353: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen].
P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/…/anrufen.
P321: Besondere Behandlung (siehe ... auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P405: Unter Verschluss aufbewahren.